Reparatur von KONICA-MINOLTA KamerasReparatur von Konica-Minolta Kameras

Zur Geschichte des Unternehmens 

Der japanische Kamerahersteller Minolta wurde 1928 gegründet. Die Marke Minolta wurde 1931 registriert, Objektive wurden unter der Marke Rokkor verkauft. Mit der Minolta 7000 entwickelte der Hersteller 1985 die erste Spiegelreflexkamera mit integriertem Autofokus, die SLR-Kameras der Dynax-Serie eroberten den Kameramarkt.

Als einer der ersten Hersteller stieg Minolta 1986 in die Entwicklung und Produktion von Digitalkameras ein. Unter der Marke Dimage (Kompaktkameras) und Dynax wurden ab 1996 Kameras für den Consumer-Markt herausgebracht.

Nach der Fusion mit Konica erschienen die Kameras unter dem Namen Konica Minolta.

Im Laufe der Firmengeschichte gab es enge technologische Kooperationen, unter anderem mit Leitz, Hasselblad, Agfa und Sony. Die Zusammenarbeit mit Sony mündete 2006 in der vollständigen Übernahme des Kamerageschäftes. Seitdem werden keine Digitalkameras unter dem Namen Konica Minolta mehr produziert. Zu diesem Zeitpunkt gehörte das Unternehmen zu den größten Kameraherstellern weltweit.

 ____________________________________________________________________________________________

Reparatur-Modellgruppen von MINOLTA (Wählen Sie bitte aus)

 

 

→ Zur Reparaturabwicklung 

 

Haben Sie Ihre Kamera hier nicht gefunden? Dann senden Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Letzte Änderung am Dienstag, 28 Oktober 2014 14:03

3 Kommentare

  • VIA DA VINCI.dialog GmbH

    gepostet von VIA DA VINCI.dialog GmbH

    Dienstag, 18 Oktober 2016 13:13

    Hallo Alan,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Beim diesem Fehler an Ihrer Dynax 5D muss die Spiegelmechanik repariert werden. Das kostet ca. 350 Euro inkl. Mwst. (vorbehaltlich der Begutachtung der Kamera und der Erstellung eines Kostenvoranschlages.

    Wir haben Ihnen eine E-Mail mit weiteren Infos zugesandt.

    VIA DA VINCI.dialog GmbH
    Nicole Boysen

  • Alan

    gepostet von Alan

    Sonntag, 16 Oktober 2016 12:22

    Hallo,
    ich habe eine Dynax 5D mit dem Fehler Error 58 ist das Problem noch reparierbar und was wird es ca. kosten

    Gruß

    Alan

  • Michael Stecher

    gepostet von Michael Stecher

    Dienstag, 02 August 2016 05:21

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mir gestern an meiner guten alten Dynax 9xi aufgefallen, dass sich die Handgriffe hässlich weiß verfärben und der Kameraboden erheblich klebt...
    Woher kommt das?
    Möchte die Kamera nicht unbedingt wegwerfen. Kann man die Griffe ohne großen Aufwand tauschen - eventuell selbst? Hätten Sie noch solche Griffe auf Lager?
    Die Kamera lagert trocken und weich mit Silikatbeuteln in der Kameratasche...

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Stecher

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

VIADAVINCI.dialog GmbH

Hellgrundweg 109

Hamburg

22525

Deutschland

Telefon: 040-84 87 87 0

Fax: 040- 84 78 08

E-Mail: info[at]kamerareparatur.com

Zum Seitenanfang