Reparatur von CANON Kameras außerhalb der Herstellergarantie

Zur Geschichte des Unternehmens Canon

Canon ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio. Die ersten Kameras wurden unter dem Namen Kwanon 1934 vorgestellt. 1936 kam die erste Canon-Kamera, die Hansa Canon auf den Markt.In den ersten Jahren der Firmengeschichte wurden Messucherkameras und Objektive produziert bis zum Erscheinen der Spiegelreflex-Modellreihe Canon F im Jahre 1964. Die Canon F-1 war das Profimodell des Herstellers.

1976 erschien dann die A-Serie von Canon mit Blendenautomatik. Es war weltweit die erste vollelektronische Spiegelreflexkamera. Die A-1 von 1978 hatte fünf Automatikprogramme und galt damals als Revolution in der Kameratechnik.1983 schloss sich die neue T-Serie an, die bereits über Digitalanzeigen verfügte. Mit der EOS 650 (EOS steht für Electro Optical System) produzierte Canon 1987 sein erstes Spiegelreflex-Kameramodell mit Autofokus .

Seit 1984 stellt Canon digitale Kameras der Modellreihen Powershot, Digital Ixus (Kompaktkameras) und EOS Digital (Spiegelreflexkameras) her.

____________________________________________________________________________________________ 

Reparatur-Modellgruppen von CANON (Wählen Sie bitte aus)

 Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wir senden Ihnen gerne weitere Information:

 

 → Zur Reparaturabwicklung 

 

Haben Sie Fragen zur Reparatur Ihrer Canon Kamera? Dann senden Sie uns einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular

Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Oktober 2016 10:29

3 Kommentare

  • Kundenservice VIA DA VINCI

    gepostet von Kundenservice VIA DA VINCI

    Donnerstag, 16 Oktober 2014 14:43

    @ Udo Jäger

    Hallo Herr Jäger,
    vielen Dank für Ihre Anfrage über unsere Webseite http://www.kamerareparatur.com.

    Aufgrund Ihrer Beschreibung schätzen wir die Reparaturkosten auf ca. 120,00 bis 130,00 Euro netto.

    Diese Angabe gilt vorbehaltlich einer technischen Überprüfung in unserer Werkstatt.

    Ihr VIA DA VINCI Service-Team

  • Udo Jäger

    gepostet von Udo Jäger

    Montag, 13 Oktober 2014 13:55

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    an meiner Canon 600D sind die Objektivkontaktstifte zerstört.
    Ist eine Reperatur möglich und wie teuer würde diese sein?
    Für eine Antwort bedanke ich mich schon im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Udo Jäger

  • klaus von bischopinck

    gepostet von klaus von bischopinck

    Sonntag, 05 Oktober 2014 17:06

    Bei meiner a810 ist der Batterien Verbrauch sehr groß nach kurzer Zeit kommt der Hinweis Batterien sind leer bitte um Fehlersuche Kamera ist ca.1jahr alt

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

VIADAVINCI.dialog GmbH

Hellgrundweg 109

Hamburg

22525

Deutschland

Telefon: 040-84 87 87 0

Fax: 040- 84 78 08

E-Mail: info[at]kamerareparatur.com

Zum Seitenanfang